Käseralpe im Oytal Wegbeschreibung Zusammengefaßt

Der „Klassiker“ unter den Allgäuer Mountainbikerouten !

Ausgangspunkt der Tour ist der Ort Fischen. Wir starten in der Weilerstraße Richtung Süden und biegen schon beim Kaffee „Am Löweneck“ links in die Burgstraße ein und folgen dieser

über die Bahngleise und den Grundbach bis zur Illerbrücke. Hier rechts ab auf den Illerdamm und auf diesem 3 km bis zur Brücke bei Rubi. Die überqueren und danach links in den Ort hinein, über den Dorfbach rechts und 50 Meter vor bis zur Hauptstraße. Wir biegen wieder rechts ab und rollen auf den Radweg südwärts, auf dem wir aber nur 900 Meter bleiben und gleich links über die Straße, in den Kalkofenweg einbiegen, der uns bis ins Dummelsmoos, in Oberstdorf führt. Hier gleich die Brücke über die Trettach rechts, überqueren und wieder links, auf der Straße in südlicher Richtung, vorbei, zwischen Eisstadion links und Nebelhornbahn Talstation rechts, bis zur nächsten Kreuzung. Wir folgen der Faltenbach Straße links hoch bis zur Skisprung Arena, dem Erdinger Stadion. Die Straße geht direkt vor diesem im 180° Bogen rechts steil hinauf zum Kühberg, wo es flach wird und mit ganz sanftem Anstieg nach hinten ins Oytal weitergeht. Nach etwa 1,5 km der erste Einblick nach hinten ins Tal, ganz markant, der Rädlergrat hinauf zum Schneck. Drei km weiter erreichen wir das Oytal Haus am Fuße der Seewände mit ihren Wasserfällen. Ab hier geht die geteerte Straße in einen Schotterweg über, immer gerade aus, durch ein, zwei Bäche hindurch über die Vieh Weiden, zur Gutenalpe. Weiter noch mal durch einen Bach, am Prinzenkreuz vorbei über die Brücke, dann wird es immer steiler, hinauf zum Stuibenfall mit seinem Wassernebel,  noch zwei lange Serpentinen bis der Weg flach in den Talkessel der Käseralpe übergeht. Noch 500 Meter und die Alpe auf 1.406 Metern, ist erreicht. Mit herrlichem Blick auf die Höfats empfehle ich ein Käsebrot.

Hinunter auf derselben Strecke, mit ein paar kleinen Abweichungen, die wir der Karte entnehmen, fast immer bergab, rollen wir locker zurück bis Fischen.