Ab ins Rohmoos.   Eine Tour, für fast alle Radler geeignet.  Mit Kindern, nur wenn diese schon etwas  Kondition haben, denn es geht relativ lange berauf. Zwar ist die Etappe nicht sehr steil und immer geteert, aber könnte manchem bei einem gesamtanstieg von 470 metern  doch zu anstrengend werden. Wer es aber geschafft hat wird belohnt. Es gibt eine Denkmalgeschützte Kapelle, komplett aus Holz erbaut besichtigt werden,  Käse gekauft oder einfach nur eingekehrt werden. Übrigends sollten Sie unbedingt einen Blick auf den Rohrmoosteich werfen. Dieser ist meist mit einem grünen “ Algen – Teppich “  überzogen.  Zurück geht es auf der gleichen Strecke.

Alternativrouten für Mountainbiker  :    „Rohrmoos ins Kleinwalsertal“    oder   “ Rohmoos zur Piesenalpe“   und   “ Rohrmoos ins Lecknertal“ .