Über den Illerdamm geht es nach Oberstdorf.   Hier vorbei an der Nebelhornbahn Talstation, weiter zum Skisprungstadion, der Erdinger Arena.  Daran geht es links vorbei, steil rauf zur Seealpe.  Von dort wieder zurück und nach 800 mtr. geht es rechts ab zum Walrafweg.   Der Beschilderung zur Gaißalpe folgen.   Nach dem Einkehrschwung geht es runter nach Reichenbach,  von dort übers Widum zurück nach Fischen.   Diese Tour ist eine beliebte „Abendrunde“ von uns  Einheimischen Mountainbikern, da tagsüber meist sehr viel „Wandererverkehr“ auf dem Walrafweg herrscht.

Alternativ kann auch von der Seealpe aus weitergefahren werden auf das Nebelhorn, auf weit über die 2000 mtr Höhenmarke.   Der „Track“ hierzu ist aber noch in Arbeit.