Strausbergsattel Wegbeschreibung Zusammengefasst

Ausgangspunkt der Tour ist der Ort Fischen. Wir starten in der Weilerstraße Richtung Norden zum Ortseingang, rechts weiter 200 Meter, parallel der B19, dann immer rechts halten zum Illerdamm. Die schmale Brücke nach drei km überqueren und gleich links am Illerdamm weiter bis zum Ortseingang Sonthofen, an den Fußballplätzen rechts ab, gerade aus vorbei am Freizeitbad Wonnemar. Am Fuß des Kalvarienbergs auf dem wir die „Burg“ sehen die

General Oberst Beck – Kaserne. Hier links in die Altstädter Straße einbiegen und immer rechts herum, am Fuß des Berges entlang vorbei am Eisstadion und Heizkraftwerk. Nicht hinauf nach Magarethen, sondern kurz vor der Steige links weiter, quer durch Binswangen hindurch. Wir folgen der Imberger Straße aus dem Ort hinaus über Felder. So gelangen wir auf den Imberg Weg der uns weiterführt, hinauf durch Imberg in einer lang gezogenen S – Kurve hindurch, am höchsten Punkt des Ortes hinaus, weiter bergauf , den Grünten immer mal wieder im Blick, bis auf 1180 Meter. Am Abzweig Richtung Naturfreundehaus biegen wir rechts ab und folgen dem geteerten Alpweg der kurz vor der Alpe Strausberg zum Feldweg wird. Gerade aus weiter, jetzt auf grobem Schotterweg etwa 1 km dann scharf links hinauf, steil, zum Strausbergsattel keine 200 Meter. Diese kleine Hochebene mit Viehweide und Blick auf Rotspitz und Breitenberg ist unser Wendepunkt. Zurück runter auf den Weg hier links weiter im leichten Bogen rechts, vorbei am Ursprung des Löwenbach, der sich durch das Tal schlängelt, dann immer bergab, bis zum Sonthofner Hof. Hier sollte man unbedingt noch mal die Aussicht über das Illertal genießen, vor es weiter hinunter geht, in rasanter Abfahrt auf der Teerstraße, bis auf 950 Meter. Am Ende eines 300 Meter langen, flachen Stücks biegen wir rechts auf den Bundeswehr Übungsplatz, genannt „Höhe 996“. In großem Bogen links um einen Hügel herum hinunter nach Beilenberg. An der Kapelle gerade aus und hinaus aus dem kleinen Ort, dann runter nach Altstädten hier halten wir uns immer links zur Hinanger Steige. Noch mal bergauf bis oben am Parkplatz, direkt rechts in den Kiesweg einbiegen, kurz darauf  links und weiter bis zur Hinanger Kapelle. Rechts auf der Hauptstraße weiter und nach 60 Metern kurz vor dem  Ortsausgang rechts ab. Über einen Feldweg hinunter nach Thalhofen, dort gerade aus am Eybach weiter bis zum Illerdamm. Links auf dem Damm zurück nach Fischen.